RSS
 

Hasardeur

Aussprache: [hazaʁˈdøːɐ̯]

Wortart: Substantiv, maskulin

Worttrennung: Ha | sar | deur

Synonyme:
Glücksritter, Glücksspieler, Glücksjäger, Waghals, Zocker, Abenteurer, Draufgänger

Eine prägnante Definition oder besser Umschreibung ist wohl:
“Ein Hasardeur setzt sprichwörtlich alles auf eine Karte.”

Dass hasardieren bedeuten kann, verantwortungslos unnötige Risiken einzugehen, ist unstrittig.

Ich erinnere mich in diesem Zusammenhang aber auch gerne an eine kleine Anekdote:
Mein Vater war selbständiger Galopptrainer und hatte daher zum damaligen Zeitpunkt die Verantwortung für an die 30 Rennpferde sowie entsprechend mehrere Angestellte.
Wer die Branche kennt, weiß, dass es auch hin und wieder gewisse Durststrecken zu überbrücken gilt: Siege bleiben zeitweise aus; solvente Besitzer wechseln aus welchen Gründen auch immer den Stall; ehemals solvente Besitzer haben plötzlich kein Geld mehr für den Unterhalt ihrer Vierbeiner oder sterben einfach weg und solvente “neue” Besitzer lassen auf sich warten – was bleibt, sind diejenigen Besitzer, die sowieso nicht oder nicht pünktlich bezahlen; Mitarbeiter kassieren zuerst einen Vorschuss und sind dann nicht mehr auffindbar;…usw.

auxmoney.com - Kredit von Privat an Privat

Jedenfalls standen zum Ende des Monats die Lohnzahlungen an und das flüssige Geld reichte hierfür einfach nicht aus. Was sollten wir tun? Hätten wir jedem Angestellten seinen Lohn nur anteilig ausgezahlt – dann wäre innerhalb kürzester Zeit keiner von ihnen mehr übrig gewesen – von dem Bild vor Lieferanten, Konkurrenten und potentiellen neuen Besitzern ganz zu schweigen.

Was tat mein Vater in dieser für uns sehr unschönen Situation?
Er ging mit dem vorhandenen Geld in die Spielbank… und gewann genug beim Baccarat, um am nächsten Tag die Löhne bezahlen zu können und sogar noch etwas mehr!

Ich will damit lediglich den Gedanken aufgreifen, dass einem manchmal vielleicht nichts anderes übrig bleiben mag, als zu hasardieren – auch wenn niemand sich wirklich wünschen kann in einer solchen Situation zu stecken und dies höchstwahrscheinlich in den meisten Fällen ins’ Auge gehen wird…


Share

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

HTML-Tags sind nicht erlaubt.

What is 12 + 7 ?
Please leave these two fields as-is:
Wichtig! Um fortzufahren, bitte diese simple Mathematikaufgabe lösen (damit wir wissen, dass Sie ein Mensch sind) :-)
 
Content Protected Using Blog Protector By: PcDrome.

Switch to our mobile site