RSS
 

Darstellungsweisen von Gewinnquoten

Gewinnquoten, oder auch kurz „Quoten“ genannt, werden je nach Kulturkreis traditionell auf  verschiedene Arten dargestellt. Die drei weltweit populärsten sollen hier vorgestellt werden.

Europäische Darstellungsweise:

„Europäische Quoten“ werden in der Dezimalschreibweise dargestellt, wobei die Gewinnquote der entsprechende Multiplikator ist, mit dem der Wetteinsatz multipliziert wird, um den auszuzahlenden Gewinn zu erhalten:

Auszuzahlender Gewinn = Wetteinsatz x Gewinnquote

Also z.B.: 25,00 € = 10,00 € x 2,5 („Europäische Quote“)

*Auf deutschen Rennbahnen wird am Totalisator traditionsgemäß eine Quote entsprechend 10 € Einsatz angegeben – in unserem Beispiel also: 25 (sprich: “fünfundzwanzig für zehn”).

Englische Darstellungsweise:

„Englische Quoten“ werden in Brüchen dargestellt, wobei die Gewinnquote multipliziert mit dem Wetteinsatz den Reingewinn aus der Wette, also den Aufschlag auf den entsprechenden Wetteinsatz ergibt:

Auszuzahlender Gewinn = Wetteinsatz + Wetteinsatz x Gewinnquote

Also z.B.: 25,00 € = 10,00 € + 10,00 € x 3/2 („Englische Quote“)

US-Amerikanische Darstellungsweise:

„Amerikanische Quoten“ werden als ganze Zahlen dargestellt, die einen positiven Wert größer oder gleich +100 bzw. einen negativen Wert kleiner oder gleich -100 annehmen.

Positive amerikanische Quoten geben an, welchen Reingewinn eine Wette bezogen auf 100 Geldeinheiten abwirft, d.h. welcher Aufschlag in Prozent auf den Wetteinsatz bei der Auszahlung vorzunehmen ist:

Auszuzahlender Gewinn = Wetteinsatz + Wetteinsatz x Gewinnquote / 100

Also z.B.: 25,00 € = 10,00 € + 10,00 € x +150 (positive „Amerikanische Quote“) / 100

Negative amerikanische Quoten geben an, wie hoch der Wetteinsatz sein muss, um durch die Wette genau 100 Geldeinheiten mehr zu erhalten, d.h. bei der Auszahlung ist ein Aufschlag auf den Wetteinsatz vorzunehmen, der sich aus der Multiplikation des Wetteinsatzes mit dem 100-fachen des negativen Kehrwerts der Quote ergibt:

Auszuzahlender Gewinn = Wetteinsatz + Wetteinsatz x -100 / Gewinnquote

Also z.B.: 15,00 € = 10,00 € + 10,00 € x -100 / -200 (negative „Amerikanische Quote“)


Share

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

HTML-Tags sind nicht erlaubt.

What is 8 + 12 ?
Please leave these two fields as-is:
Wichtig! Um fortzufahren, bitte diese simple Mathematikaufgabe lösen (damit wir wissen, dass Sie ein Mensch sind) :-)
 
Content Protected Using Blog Protector By: PcDrome.

Switch to our mobile site