Pferdewetten online

Es kann aber widerum auch nicht in der Verantwortung des einzelnen Wetters liegen, den Deutschen Pferderennsport durch sein individuelles Wettverhalten über Wasser halten zu müssen – es handelt sich grundsätzlich um ein strukturelles Problem, das auf anderer Ebene gelöst werden muss.

Ich persönlich wette daher sowohl auf der Bahn als auch beim Buchmacher – und das gerne auch online und ohne schlechtes Gewissen!

Ein Ansatz ist die Beteiligung der Deutschen Rennvereine über eigens hierfür gegründete Gesellschaften am Buchmachergeschäft, jedoch wird ein Kuchen erfahrungsgemäß immer kleiner, je mehr Stücke daraus geschnitten werden – und sein Stück muss man sich dazu erst einmal herausschneiden und darf es sich nicht wieder wegnehmen lassen. Der Kampf mit Mitbewerbern in der freien Wirtschaft birgt auch seine Risiken…

google_ad_client = "ca-pub-0040976707956616";

/* Turfblogger Standard */

google_ad_slot = "7568557284";

google_ad_width = 468;

google_ad_height = 60;

//-->

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

HTML-Tags sind nicht erlaubt.

What is 4 + 11 ?
Please leave these two fields as-is:
Wichtig! Um fortzufahren, bitte diese simple Mathematikaufgabe lösen (damit wir wissen, dass Sie ein Mensch sind) :-)